367 PS im Audi RS 3 Sportback

Audi RS 3 Sportback

Schon die nackten Daten machen Lust auf die erste Probefahrt. Audi hat mit dem neuen RS 3 Sportback wieder mal ein echt heißes Eisen im Feuer.

Mit einer Leistung von 367 PS und 465 Nm Drehmoment bringt  Audi nicht mehr und nicht weniger als den stärksten Kompakten im Premiumsegment. Mit seinem Turbo-Fünfzylinder beschleunigt der Fünftürer in 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht bis zu 280 km/h. Der – eher theoretische – Normverbrauch: 8,1 Liter.

Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg: „Im neuen Audi RS 3 Sportback präsentieren wir unseren 2,5-Liter-Fünfzylinder in einer neuen Ausbaustufe – als stärksten Serienmotor im Modularen Querbaukasten.“

Eine Siebengang S tronic, die noch schneller schaltet als beim Vorgängermodell, leitet die Kraft des 2.5 TFSI auf den permanenten Allradantrieb quattro. Er arbeitet mit der radselektiven Momentenverteilung auf Basis einer intelligenten Software zusammen und ist „konsequent auf maximalen Fahrspaß ausgelegt“, so eine Audi-Sprecherin. Der neue Audi RS 3 Sportback lenkt direkt in die Kurven ein; bei niedrigem Reibwert der Fahrbahn lässt er sich auf Wunsch des Fahrers auch im kontrollierten Drift bewegen.

Die Auslieferung des starken Fünftürers beginnt im Sommer 2015. So lange heißt es noch: Bitte warten . . .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s