Schlagwort-Archive: Porsche 911

AMG GT als Porschekiller

GT

Es ist erfreulich, wenn Mercedes mal das Understatement und das Staatsmännische („Das Beste oder nix“) ein wenig ablegt und auf Emotion pur setzt.

„Handcrafted by Racers“ klingt doch auch schön, oder? Kein Wunder, dass es dabei um ein Produkt der Tochter AMG geht. Natürlich um den GT, der in diesem Werbespot mal einem 911er zeigen darf, wo der Hammer hängt. Hier der Link zu Geschichte und Video.

Macht Spaß, versprochen.

Mercedes-AMG GT: Jagd auf den Porsche 911

1081319_2166642_1024_683_14C707_123

Er schaut auch ohne Flügeltüren sehr gut aus, ist sauschnell, sehr stark und überhaupt der  Typ für  die besonders schönen Momente auf Rädern.

Der Mercedes AMG GT feierte am Dienstag Weltpremiere, AMG hatte ordentlichen Aufwand betrieben, um den neuen Porsche 911-Jäger passend zu präsentieren.

Der Biturbo-V8-Motor leistet 462 PS, in einer S(port)-Version sogar deren 510. Das reicht für mehr als 300 km/h und soll mit einem Normverbrauch von 9,4 und 9,3 Litern einhergehen.

Wer mag, kann den neuen AMG in 4,0 (3,8 ) Sekunden auf 100 beamen.  Wie er sich fährt? Das wissen bisher nur die Insider wie Mercedes-Chef Dieter Zetsche.

1081318_2166639_1024_683_14C707_111 1081438_2166954_1024_680_14C875_218 1081409_2166871_1024_683_14C707_062 1081440_2166960_1024_680_14C875_224 1081445_2166977_1024_680_14C875_286 1081315_2166630_1024_683_14C707_033 sm_14C1040_005 sm_14C1040_014

Deutsche Autoträume sind bescheiden

i8
BMW i8. Foto: R. Huber

Je jünger man ist, desto länger ist die Liste der Dinge, die man noch erleben, machen, essen, fahren, trinken will. Aber hier geht es nur um die Fortbewegung. Welche Autos wollt ihr denn unbedingt noch bewegen?

mobile.de hat die Frage bundesweit gestellt. Und sehr dem Rationalen verbundene Antworten darauf bekommen. Dass die Norddeutschen den Golf an die Spitze setzen, mag man ja noch als Lokalpatriotismus durchgehen lassen.

Aber es wirft zwei Fragen auf: Sind denn wirklich immer noch nicht alle Deutschen mit Führerschein mindestens ein Mal Golf gefahren? Der auf Platz 1 – das ist ja so, als ob ich mir ganz dringend wünschen würde, wenigstens ein Mal in meinem Leben Kaffee zu trinken. Oder eine Scheibe Brot zu essen!

Gut, das bundesweite Ergebnis ist schon ein bisschen ambitionierter in der Wunsch-Äußerung:

1. Audi R8

2. Porsche 911

3. BMW i8

4. VW Golf (!)

5. Ford Mustang.

Ganz schön genügsam, diese deutschen Autofahrer. Was ist denn zum Beispiel mit Bugatti, Lambo, Ferrari und so weiter? Wäre das nicht auch mal ganz nett? Schon faszinierend: Golf auf Platz 4. Man glaubt es nicht!