Schlagwort-Archive: Alfa Romeo

Was in Detroit so alles rumsteht

SAM_7060
Ein Bild vom Cadillac CTS-V. Fotos: autothemen

Die Auto Show in Detroit ist ja keine Messe, in der hauptsächlich deutsche Autos stehen. Aber es gibt trotzdem Spannendes zu sehen. Bis hin zum Gefährt mit Aquarium. Oder zum Panzer.

Hier in der gebotenen textklichen Kürze ein kleiner Foto-Streifzug durch die Cobo Hall. Ein bisschen vogelwild-amerikanisches ist dabei, ein paar deutsche/europäische Neuheiten, ein ganz klein bisschen China – und reichlich Geräte aus dem restlichen Asien. Hier eine Bilderstrecke mit Pfiff.

SAM_7075
Rallye Fighter von Local Motors. Foto: autothemen
SAM_7032
Der Nissan Titan. Foto: autothemen
SAM_7026
Corvette Cabrio. Foto: autothemen
SAM_7023
Dodge-Musclecar. Foto: autothemen
SAM_7017
Ein Ram-Pick up. Foto: autothemen
SAM_7008
Honda NSX. Foto: autothemen
SAM_6978
Audi Q7. Foto: autothemen
SAM_6967
Mercedes GLE Coupé. Foto: autothemen
SAM_6957
Aquarium in der Studie…
SAM_6958
…von GAC aus China. Fotos: autothemen
SAM_6953
Auch die Army ist da. Foto: autothemen
SAM_6948
Militär-Laster. Foto: autothemen
SAM_6942
Alfa Romeo 4C Spider. Foto: autothemen

 

Das Quadrifoglio Verde prangt wieder auf der Alfa Romeo Giulietta

Das Quadrifoglio Verde prangt wieder auf der Alfa Romeo Giulietta

Exakt 60 Jahre nach der Präsentation der ersten Modellgeneration Alfa Romeo Giulietta erhält die Baureihe eine neue Topversion, die wiederum unter dem Label Quadrifoglio Verde auftritt. Sie zieht ihr überlegenes dynamisches Potenzial aus einer leistungsgesteigerten Variante des Turbomotors. Wie beim Alfa Romeo 4C auch, produziert der komplett aus Leichtmetall gefertigte Vierzylinder aus dem für die Marke legendären Hubraum von 1.750 Kubikzentimeter nun 176 kW (240 PS). Und ebenfalls in Analogie zu dem zweisitzigen Sportwagen ist das Triebwerk kombiniert mit dem Doppelkupplungsgetriebe Alfa Romeo TCT, das sechs Gänge zur Verfügung stellt.

Zum Marktstart ist der Alfa Romeo Giulietta Quadrifoglio Verde in einer auf 999 Exemplare limitierten „Launch Edition“ zu haben. Zu den Spezialitäten der Sonderserie gehören Heckspoiler und Außenspiegelgehäuse aus Kohlefaser, spezifische Front- und Heckschürze, Seitenschweller sowie hochglänzende, anthrazitfarbene 18-Zoll-Leichtmetallräder im Turbinen-Design. Die „Launch Edition“ wird ausschließlich in der klassischen Farbe Rosso Alfa angeboten.